DN 1000

RIKI-PRIMUSS®-BASIC Kanalschächte DN 1000

für Regen- und Schmutzwasser

 
Ausführung:

Schachtunterteile monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 60/75

Wassereindringtiefe < 10mm

Ø
mm
Bauhöhe/Wandstärke
mm
Gewicht
kg/Stk.
 unterteil

PRIMUSS-BASIC®-Fertigteilschacht

monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 60/75 gerade, scheitelhoch, bis 2% Gefälle, für Anschluss von SB, PVC, STZG, GGG, HDPE, GFK-Rohre

 

150

200

250

300

400

500

600

 

 

700/150

750/150

800/150

850/150

950/210

1050/210

1150/210

1500

1560

1620

1930

1930

2256

2256

 

 

 
  • Qualität aus einem Guss

dank monolithischer Fertigung ohne Fuge

 
  • passgenaue und dichte Anschlüsse

dank millimetergenauer computergestützter Fertigung   
 
  • weniger Ablagerungen und Vermeidung von Stauungen

dank optimaler hydraulischer Verläufe
 
  • höchste Festigkeit und gleichmäßige Oberflächen

dank Einsatz von Hochleistungsbeton   
 
  • ökologische Vorteile

dank vergleichsweise geringem Primärenergieaufwand in der Produktion   
 
  • schnell auf der Baustelle

dank kurzer Produktionszeiten  
 
  • sicher eingebaut

je nach Ausführung mit integrieten Versetzankern   
 
  • passt immer

für jeden Rohranschluss und jeden Durchmesser

zum DN 1200

 

DN 1200

RIKI-PRIMUSS®-BASIC Kanalschächte DN 1200

für Regen- und Schmutzwasser

 
Ausführung:

Schachtunterteile monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 60/75

Wassereindringtiefe < 10mm

Ø
mm
Bauhöhe/Wandstärke
mm
Gewicht
kg/Stk.
 unterteil

PRIMUSS-BASIC®-Fertigteilschacht

monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 60/75 gerade, scheitelhoch, bis 2% Gefälle, für Anschluss von SB, PVC, STZG, GGG, HDPE, GFK-Rohre

 

150

200

250

300

400

500

600

700

800

 

 

700/200

750/200

800/200

850/200

950/200

1050/200

1150/200

1250/270

1350/270

2200

2400

2560

2770

3100

3360

3510

3800

4100

 
  • Qualität aus einem Guss

dank monolithischer Fertigung ohne Fuge

 
  • passgenaue und dichte Anschlüsse

dank millimetergenauer computergestützter Fertigung   
 
  • weniger Ablagerungen und Vermeidung von Stauungen

dank optimaler hydraulischer Verläufe
 
  • höchste Festigkeit und gleichmäßige Oberflächen

dank Einsatz von Hochleistungsbeton   
 
  • ökologische Vorteile

dank vergleichsweise geringem Primärenergieaufwand in der Produktion   
 
  • schnell auf der Baustelle

dank kurzer Produktionszeiten  
 
  • sicher eingebaut

je nach Ausführung mit integrieten Versetzankern   
 
  • passt immer

für jeden Rohranschluss und jeden Durchmesser

zum DN 1000

 

DN 1000

RIKI-PRIMUSS®-PRO Kanalschächte DN 1000

für Schmutzwasserkanäle mit erhöhtem Widerstand bei chemischem Angriff

 
Ausführung:

Schachtunterteile monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 80/95

Wassereindringtiefe < 5 mm

Ø
mm
Bauhöhe/Wandstärke
mm
Gewicht
kg/Stk.
 unterteil

PRIMUSS-PRO®-Fertigteilschacht

monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 80/95 gerade, scheitelhoch, bis 2% Gefälle, für Anschluss von SB, PVC, STZG, GGG, HDPE, GFK-Rohre

 

150

200

250

300

400

500

600

 

 

700/150

750/150

800/150

850/150

950/210

1050/210

1150/210

1500

1560

1620

1930

1930

2256

2256

 

 

 
  • für Schmutzwasserkanäle mit erhöhtem Widerstand bei chemischem Angriff

 

 
  • Qualität aus einem Guss

dank monolithischer Fertigung ohne Fuge

 
  • passgenaue und dichte Anschlüsse

dank millimetergenauer computergestützter Fertigung   
 
  • weniger Ablagerungen und Vermeidung von Stauungen

dank optimaler hydraulischer Verläufe
 
  • höchste Festigkeit und gleichmäßige Oberflächen

dank Einsatz von Hochleistungsbeton   
 
  • ökologische Vorteile

dank vergleichsweise geringem Primärenergieaufwand in der Produktion   
 
  • schnell auf der Baustelle

dank kurzer Produktionszeiten  
 
  • sicher eingebaut

je nach Ausführung mit integrieten Versetzankern   
 
  • passt immer

für jeden Rohranschluss und jeden Durchmesser

zum DN 1200

 

DN 1200

RIKI-PRIMUSS®-PRO Kanalschächte DN 1200

für Schmutzwasserkanäle mit erhöhtem Widerstand bei chemischem Angriff

 
Ausführung:

Schachtunterteile monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 80/95

Wassereindringtiefe < 5 mm

Ø
mm
Bauhöhe/Wandstärke
mm
Gewicht
kg/Stk.
 unterteil nd

PRIMUSS-PRO®-Fertigteilschacht

monolithisch in einem Guss aus Hochleistungsbeton C 80/95 gerade, scheitelhoch, bis 2% Gefälle, für Anschluss von SB, PVC, STZG, GGG, HDPE, GFK-Rohre

 

150

200

250

300

400

500

600

700

800

 

 

700/200

750/200

800/200

850/200

950/200

1050/200

1150/200

1250/270

1350/270

2200

2400

2560

2770

3100

3360

3510

3800

4100

 

 

 
  • für Schmutzwasserkanäle mit erhöhtem Widerstand bei chemischem Angriff

 

 
  • Qualität aus einem Guss

dank monolithischer Fertigung ohne Fuge

 
  • passgenaue und dichte Anschlüsse

dank millimetergenauer computergestützter Fertigung   
 
  • weniger Ablagerungen und Vermeidung von Stauungen

dank optimaler hydraulischer Verläufe
 
  • höchste Festigkeit und gleichmäßige Oberflächen

dank Einsatz von Hochleistungsbeton   
 
  • ökologische Vorteile

dank vergleichsweise geringem Primärenergieaufwand in der Produktion   
 
  • schnell auf der Baustelle

dank kurzer Produktionszeiten  
 
  • sicher eingebaut

je nach Ausführung mit integrieten Versetzankern   
 
  • passt immer

für jeden Rohranschluss und jeden Durchmesser

zum DN 1000

 

Schachtunterteile System RIKI-PRIMUSS

 Die neue Generation für Schächte in monolithischer Qualität!

primuss01

 

  • Das neue Fertigungsverfahren RIKI-PRIMUSS® verbindet die Gestaltungsfreiheit bisheriger Handfertigung mit den qualitativen Vorteilen einer industriellen Produktion in monolithischer Qualität aus einem Guss
  • Die Gerinnegeometrien werden computergesteuert mit kreisförmigen und hydraulisch optimalen Formgebungen konstruiert. Es entstehen keine Gehrungsschnitte, Knicke oder andere hydraulisch nachteilige Formen. Aus diesen dreidimensionalen CAD-Daten fertigt die vollautomatische PRIMUSS®-Produktionsanlage im Anschluss das jeweilige Schachtunterteil. Keine Verwechslungsgefahr und keine Fehlerquellen durch die Verwendung einzelner Formteilen!
  •  Hauptgerinne, Zulaufgerinne und Rohranschlüsse können mit Gefälle bis zu 20% und beliebigen Abwinkelungen ausgeführt werden
  • Individuelle Abstürze, Aufweitungen u.v.m. sind möglich - RIKI-PRIMUSS® bietet dem Planer eine nahezu uneingeschränkte Gestaltungsfreiheit
  •  Anschlussmöglichkeit für alle Rohrarten (Stahlbeton, PVC, PP, UR, u.v.m.)
  • Lieferbar für Anschlüsse bis NW 800 (weitere Durchmesser in Vorbereitung)
  • RIKI-PRIMUSS® wird grundsätzlich mit Hochleistungsbeton C60/75 hergestellt, da Dauerhaftigkeit und lange Lebensdauer die Grundlagen für Ökologie und Nachhaltigkeit sind
  • Hervorragende CO2-Bilanz: keine Kunststoffabfälle bei der Produktion - die anfallenden Restbetonmengen sind uneingeschränkt  wiederverwendbar

Für den jeweiligen Einsatzzweck gibt es RIKI-PRIMUSS® in folgenden Ausführungen

RIKI-PRIMUSS® - BASIC
Für Regen- und Schmutzwasserkanäle
Geprüfte Betonqualität: Hochleistungsbeton C60/75
Wassereindringtiefe: kleiner 10 mm
 
RIKI-PRIMUSS® - PRO
Für Schmutzwasserkanäle mit erhöhtem Widerstand bei chemischen Angriff
Geprüfte Betonqualität: Höchstleistunsbeton UHPC C 90/105
Wassereindringtiefe: kleiner 5 mm

 

 

 

 

 


Alles aus einem Guss

Die bei der Bestellung vom Endkunden ohnehin anzugebenden Parameter der Schachtunterteile, wie z. B. Anschlussdurchmesser, deren Positionen und anzuschließende Rohrtypen, werden EDV-technisch bereits bei Bestellung erfasst und dem Fräsroboter übermittelt. Fehler in der Fertigung sind ausgeschlossen, jedes auftragsbezogene Schachtunterteil entspricht genau den dokumentierten Bestelldaten (1).

Die im Rüttelpressverfahren hergestellten Schachtunterteile ruhen während der Teilaushärtung auf Profilringen und den Innenformen (2). Nach der kurzen Abbindephase wird der Rohling in umgekehrter Lage dem Fräsroboter zugeführt, der sowohl das Gerinne millimetergenau ausfräst (3), als auch die Rohranschlüsse ausbildet (4). Danach erfolgen das Entfernen des Profilrings und das Wenden des Schachtunterteils in die Einbaulage (5+6).


Primuss_2


Die Anschlüsse – garantiert passgenau und dicht

Die millimetergenau ausgefrästen Rohranschlüsse werden bereits bei der Produktion mit passgenauen Dichtungen versehen. Die präzise gefertigten Schachtunterteile kommen montagefertig auf die Baustelle. Das Ergebnis sind Rohrleitungsnetze mit absoluter Dichtheit und nachhaltiger Einsatzdauer.


Primuss_3

Alles im Fluss

Ob in verwinkelten Stadtbezirken oder auf langen Strecken, mittels der computergesteuerten, vollvariablen Fräsung von Schachtunterteilen durch PRIMUSS® ergeben sich optimale hydraulische Verläufe. Dadurch werden nicht nur Stauungen und Verwirbelungen vermieden, darüber hinaus werden die Gerinne auch vor schädigenden Ablagerungen geschützt.


Primuss_1



Beständig im Einsatz

Der für die PRIMUSS®-Schachtunterteile zur Verwendung kommende Feinkornbeton bewirkt höchste Festigkeit und gleichmäßige Oberflächen. Die Verdichtung mittels Rüttelverfahren ermöglicht es, Beton mit einem sehr niedrigen Wasserzementwert zu verarbeiten, was zu einer schnellen Frühfestigkeit führt und außerdem den ökologischen Aspekt berücksichtigt.

Die auf diese Weise produzierten Schachtunterteile sind sowohl für normale Beanspruchungen geeignet, als auch – unter Verwendung von Hochleistungsbeton – für hohe und höchste Anforderungen durch Industrieabwässer.


Primuss_5


Download Produktbroschüre Primuss


Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (PRIMUSS-Prospekt.pdf)PRIMUSSProspekt5190 KB