Robustrohrsystem

robustrohrSICHERE ROHRVERLEGUNG AUCH FÜR EXTREME BEDINGUNGEN

Robust®-Rohr Vorteile:

  • zylindrische Außenform mit erhöhter Wandstärke

  • extrem belastbar

  • geeignet für alle Einbaubedingungen und Lastfälle

  • schnelle und sichere Rohrverlegung, kein „Muffenreiten“ an der Rohrverbindung

  • Auflagerwinkel 90° bis 10 m Überdeckung

  • Auflagerwinkel 60° bis 6 m ÜberdeckungRobustRohr-Logo

  • integrierte Dichtung mit *1 /ohne Anschlag

  • keine Betonabplatzungen bei der Verlegung

  • problemloser Einbau der Hausanschlüsse an jeder Stelle

  • sichere Lage bei Grundwasser, bei geringem Gefälle und

    bei der Bodenverdichtung durch hohes Eigengewicht

  • extreme Scheiteldruckfestigkeit: Geforderte Prüfkraft 33 KN/m,

    ermittelte Bruchkraft 290 KN/m

  • Betongüte mindestens C40/50

  • Baulänge 2,50 m *2 und 3,00 m

  • lieferbar auch mit HS-Zement



Das Robust®Rohr-Auflager:
robustrohr-auflager



Herkömmliches Auflager:
standdardrohr-auflager



RIKI-ROBUST-Stahlbetonrohr nach DIN EN 1916 - DIN V 1201, Form K-FM

verstärkte Wandung, Falzmuffenverbindung
einschließlich integrierter Densocret BL-R-Dichtung, Baulänge 3,00 mtr.

 
Nennwerte
mm
Gewicht
kg / Meter
Wandstärke
mm
Außen
Ø mm
robust

300

400

500

600

700

370

420

550

740

1055

120

110

115

130

160

540

620

730

360

1020

Weitere Informationen zum Robust-Rohr-System finden Sie unter www.robust-rohr.de